Technik

MASTERTENT Serie 50 – das Faltzelt für höchste Ansrüche

gefertigt aus Aluminiumprofilen 1. Güte mit einer Wandstärke von 2.2 mm
und einem Profilquerschnitt von 43/48 mm!


MASTERTENT wird in einer äusserst robusten und wasserdichten Tragtasche geliefert.
Der obere Teil der extrem stabilen Schutztasche ist als Schutzkappe konzipiert und schützt das Dach zuverlässig vor Beschädigungen während des Transports bzw. der Lagerung.


Das patentierte Entriegelungssystem mit Druckknopf erleichtert das Öffnen und Schliessen.
Mittels leichtem Druck wird der Eckschieber entriegelt und die Struktur kann sicher geschlossen werden.


Für die perfekte Spannung des Daches wird ein patentiertes System mit Spannclips verwendet. So wird das Dach schön gleichmässig gespannt und dazu gewährleistet der Spannclip zusammen mit dem Druckknopf einen aussergewöhlichen Bedienungskomfort bei Öeffnen und Schliessen des Zelts.


Berührungspunkte des Dachs mit der Aluminiumstruktur sind PVC-verstärkt
.
Zusätzlich zu den 4 Eckbefestigungen mit Klettbändern verfügt das Dach über Spanner, mit welchen das Dach optimal gespannt werden kann. Dadurch bilden sich bei Regen keine lästigen „Wassersäcke“.


Die Verbindungselemente im oberen Teil der Struktur (die mit dem Dach in Berührung kommen) sind mit einer Gummischutzkappe überzogen, die garantiert, dass das Zeltgewebe beim Öffnen und Schliessen des Faltzelts bestmöglich geschützt ist.


Das neu entwickelte Bolzensystem garantiert, dass die federgelagerten, patentierten Druckknöpfe geräuschlos gleiten und das Herausziehen des Fusses immer einwandfrei funktioniert.


Die Verbindungselemente sind aus Aluminium und nicht wie bei billig-Zelten üblich aus Plastik. Dadurch sind sie sowohl bei Kälte bruchsicher als auch bei Hitze formbeständig. Sämtliche Teile der Aluminium-Konstruktion mit abgerundeten Bolzen verbunden, wodurch das Dach nicht beschädigt werden kann und den Austausch von Ersatzteilen auf einfache Art erfolgen kann.


Die gleitenden Verbindungselemente sind innen mit Kunststoff verkleidet. Dadurch entsteht weniger Reibung und das Zelt lässt sich leichter öffnen und schliessen. Auf diese Art wird zusätzlich das Entstehen von Kratzern und Beschädigungen des Aluminiumprofils auch nach längerem Gebrauch vermieden.


Das Zelt ist 3-stufig Höhenverstellbar. Dadurch kann es auch in Hanglage bzw. auf unebenem Untergrund „gerade“ aufgestellt werden.


Die Fussplatten aus Aluminium messen 10×10 cm und sind mit Bohrlöchern versehen, damit sie am Untergrund mit Heringen befestigt, oder mittels Gewichtsplatten beschwert werden können.


Auf jedem Dach ist auf der Innenseite der Zeltblenden ein breiter, durchgehender Volcrostreifen angebracht, um Seitenwände oder anderes Zubehör wie Regenrinnen einfach und stabil befestigen zu können.
Die Farbe des Kletts sind stets in der selben Farbe wie das Dach.


Die Seitenwände werden mittels Klettlaschen um die Standfüsse befestigt.
Dadurch wird das MASTERTENT hermetisch verschlossen.